25
Feb '21

Anleitung für eine Selbstliebe-Meditation zum Rhythmus, Video ca. 15 Minuten

Video Rhythmus

3,90 

Anleitung für eine Selbstliebe-Meditation zum Rhythmus, Video ca. 15 Minuten

Kategorie:

Beschreibung

Wir alle haben den Rhythmus im Blut, auch wenn manche von uns das noch nicht wissen. Ein Bewusstsein für Rhythmus lässt sich üben. Am Anfang braucht es dafür erstmal Langsamkeit. Denn in der Langsamkeit liegt die Möglichkeit dich zu entspannen, genau wahrzunehmen was du möchtest und auch wo deine Grenzen sind, deinen Körper intensiv zu spüren.
Manchmal kommen dann auch Gefühle auf, über die du vielleicht sonst lieber schnell hinweg gehst, wie Angst oder Traurigkeit. In der Langsamkeit kann es dir gelingen auch das da sein und wieder loszulassen und dadurch ganz im Moment anzukommen und zu genießen.
Und wenn du dich in der Langsamkeit gut spürst, kannst du beginnen dich auszuprobieren, deinen Rhythmus in der Bewegung, in der Atmung, in der Berührung zu variieren. Möglichst ohne viel Nachzudenken, mehr aus dem Körper heraus. Es ist wie ein Tanz, wie die Musik, die du selbst komponierst.

Mit diesem Video als Download kannst du in deine Selbstliebe-Praxis eintauchen und deinen Rhythmus erforschen und mit einladen.

Der Download ist 30 Tage lang abrufbar. Das heißt du hast 30 Tage Zeit dir das Video herunterzuladen.

X